About Me

Meine Vita
Das Leben findet einen Weg ;)

1979 als wunderhübsches Baby in Essen geboren.

Auf dem Höhepunkt meiner schulischen Laufbahn 1999 wurde ich am Don-Bosco-Gymnasium in Essen mit dem Abitur belohnt.

Anschließend war es an der Zeit, die Welt ein bisschen besser zu machen und kranken Menschen zu helfen. So landete ich bei den Maltesern in Essen und machte meinen Rettungshelfer.

Im August 2000 beschloss ich endlich, meine Karriere als weltbester Grafiker zu starten und begann meine Ausbildung zum Mediengestalter bei Vignold in Ratingen.
Hier musste ich lernen, dass das mit dem "weltbesten" nicht ganz so einfach ist und beschloss, einfach immer mein Bestes zu geben und ständig auf dem Laufenden zu bleiben.

Ein Jahr später gründete ich mit einem Freund das Internetportal nightchase.de, das sich innerhalb eines Jahres bis heute zu einer der größten, wenn nicht sogar der größten Lifestyle Community in Essen und dem Ruhrgebiet entwickelt hat. 20.000 User tummelten sich täglich auf unserer Seite und stündlich wurden es mehr.
Nightchase.de wurde Ende 2008 aus Zeitmangel eingestellt.

Im Juli 2003 bestand ich meine Abschlussprüfung mit sehr gut und wurde von Vignold übernommen.

Durch den Erfolg angespornt, vom Ehrgeiz getrieben und von meiner Firma sowie der Begabtenförderung unterstützt, begann ich 2004 meine Weiterbildung zum Medienfachwirt, die ich 2007 erfolgreich abschloss.

Während dieser Zeit besuchte ich diverse Fortbildungskurse (Typografie, JavaScript, Flash, etc.), las mindestens eine Millionen Bücher, Zeitschriften sowie Blogs und machte meinen Ausbilderschein.

Jobtechnisch habe ich zahlreiche Abteilungen bei Vignold durchlaufen und war zuletzt in der Vignold Workflow & Solutions GmbH im Bereich Kreation, Konzeption und Realisation von Anwendungen zur Workflowoptimierung von Web- und Printprodukten als Projektmanager tätig.

Im Jahr 2014 stand dann meine bisher größte Veränderung an. Ich gründete zusammen mit meiner Geschäftspartnerin die Open Community Lab GmbH und wechselte zur Werk II GmbH. Hier arbeite ich seit dem 4 Tage die Woche an dem GUI-Konzept für die neue priint:Suite, sowie an WebApp Konzepten.

Mein großes Ziel, der Welt bester Grafiker zu werden, habe ich nie aus den Augen verloren, weiß aber jetzt, dass es so etwas nicht gibt. Es gibt einfach zu viele geniale Menschen auf dieser Welt und die Arbeit jedes Einzelnen ist auf eine andere Weise faszinierend.

Die Schlussfolgerung für mich: immer am Ball bleiben; offen sein für Vorschläge, Ideen und Kritik; die Genialität Anderer bewundern und daraus lernen statt sie zu beneiden; und wenn alles nichts bringt, habe ich immer noch die beste die beste Familie und die besten Freunde der Welt ;)

Meinen Lebenslauf gibt es auch als PDF zum Download: Lebenslauf Stefan Wirtz